Ab 29€ kostenloser Versand und eine Vorratsdose!

Fränkische Pfefferminze, getrocknete ganze Blätter (50g)

"inkl. MwSt., zzgl. Versand"
Lieferzeit: 2-5 Tage

Kaum ein Pflanze ist als Tee so weit bekannt und verbreitet wie die Pfefferminze. Sie gilt als Klassiker unter den Teesorten, nicht nur in Deutschland, und ist aus keiner Küche wegzudenken. Die Mentha piperita ist seit Jahrhunderten ein sehr geschätztes und bekanntes Heilkraut für Erkrankungen. Doch so lange kennt man sie noch gar nicht: Erst seit dem 17. Jahrhundert ist das Wissen um die Pfefferminze so verbreitet. Und von dem Moment an haben Groß und Klein die Pflanze geliebt!

Will man der griechischen Mythologie glauben, so ist Minze ein Götterwerk. Als Pluto, der Herrscher der Unterwelt, die hübsche Nymphe Minthe liebte und seine Frau Persephone diese heimliche Liebe entdeckte und auf Rache sann, rettete Pluto Nymphe, indem er sie in ein aromatisches Kraut verwandelte. Persephone aber zerriss es in wahnsinniger Eifersucht in Tausend Stücke, so entstanden die verschiedenen Pfefferminzarten. In Europa sind viele verschiedenen Sorten der Pfefferminze heimisch und können wild wachsend in Wäldern und Feldern entdeckt werden. Besonders schattige und feuchte Plätze werden von der Pfefferminze bevorzugt, aber auch an sonnigen Standorten ist sie zu finden. Auch im Garten kann man Minze anbauen.



Anbau der Fränkischen Pfefferminze

Die Fränkische Minze von Peppermintman stammt aus kontrolliertem Anbau im grünen Franken im Norden des Bundeslands Bayern. Die dort herrschenden Umweltbedingungen, der Boden, das Land, sind ideal für die Bedürfnisse der Pfefferminze ausgelegt. Dennoch stehen wir von Peppermintman im ständigen Kontakt mit den dortigen Verantwortlichen, um die Qualität und den Geschmack der Pfefferminze für Sie zu sichern.

 

Wirkung der Fränkischen Pfefferminze

Bei fehlender Gesundheit stärken und beruhigen die vielen wohltuenden ätherischen Öle und das Menthol der Minze Körper und Geist ungemein. Zudem sorgt das Menthol für angenehme Frische. In fast jeder Hausapotheke findet man Pfeffermintee somit als Mittel gegen beispielsweise Erkältungen und Grippen. 

 

Zubereitung der Fränkischen Pfefferminze

Unsere Fränkische Pfefferminze eignet sich nicht nur an kalten Tagen als heißes Genussmittel. Auch im Sommer bietet sie sich für ein angenehm kühles Erfrischungsgetränk! Beispielsweise in Kombination mit Holunderblüten oder anderen Kräutern schmeckt der (Eis-)Tee hervorragend.

An kalten Tagen bietet sich ein heißer Aufguss besonders an. Dafür werden einige Blätter der Pfefferminze mit heißem Wasser übergossen. Nach etwa fünf Minuten Ziehzeit kann der fertige Tee dann genossen werden. Das Aroma und die Schärfe des Tees können wesentlich durch die Länge der Ziehzeit beeinflusst werden. Besonders für Kinder bietet sich eine kürzere Ziehzeit an, um einen milderen Geschmack zu erzeugen.

An heißen Tagen dagegen können Sie die Blätter der Minze mit kaltem Wasser übergießen und daraufhin einige Stunden im Kühlschrank lagern. Für den perfekten Genuss fehlen nun nur noch Eiswürfel und Honig! Ein ideales Sommergetränk!

Und auch bei der Zubereitung von Speisen kann Pfefferminze vielseitig eingesetzt werden. Der hocharomatische Geschmack der Pfefferminze kann sowohl herzhafte als auch süße Speisen abrunden und jedem Gericht eine besondere Note verleihen!


Kundenrezensionen

Bezogen auf 4 reviews Schreibe eine Produktbewertung

Verwandte Artikel