Ab 29€ kostenloser Versand und eine Vorratsdose

Philosophie

PeppermintMan ist eine junge Marke, entstanden im Jahr 2016 und beheimatet im grünen Jena in Thüringen. 

 

Die Vision

 

Unsere Vision ist, die Lebensbedingungen durch Direktvermarktung, faire Preise und nachhaltige Landwirtschaft zu verbessern und Produkte höchster Qualität ohne künstliche Aromen herzustellen. Die Aromenvielfalt von Kräutern und Gewürzen ist durch Massenproduktion standardisiert. Durch eigens ausgewähltes Saatgut soll in unseren Projekten zukünftig eine hohe Aromen-Qualität entstehen und zugänglich gemacht werden. Zukünftig sollen mithilfe eines PeppermintMan-Funds weitere Direktanbauprojekte ins Leben gerufen und gefördert werden. Zudem soll eine Gemeinschaft aus Bauern entstehen, deren Anbau wir selbst kontrollieren.

 

Die Entstehung

 

Wenn im Herbst die Sonne tief über den Feldern steht, liegt der Geruch nach Laub und feuchter Erde in der kühlen Luft. Während die Winterfurche langsam mit dem Pflug durch die dunkle, schwere Erde gezogen wird, dann wird einmal mehr bewusst, dass Erde die Grundlage des modernen Menschen als sesshaftes Individuum ist.

Durch die Entwicklung der Landwirtschaft und der gezielten Nutzung des Bodens als Rohstoff, konnte sich die menschliche Kultur rasant weiterentwickeln. Mit unserer modernen Gesellschaft, geriet das Verhältnis zwischen Mensch und Natur immer mehr aus dem Gleichgewicht. Seit tausenden von Jahren lebten wir im Einklang mit der Natur. Unser Ziel ist es, diesen Weg verantwortungsvoll fortzuführen.   

Bereits mein Urgroßvater Luis Neye und Großvater Walther Neye erkannten die Kraft der Natur und waren ihr in der Landwirtschaft verbunden. Ob als Lehrer, Lehrbuchautor oder als Kartoffelzüchter in der DDR. So entwickelte auch ich schon in meiner frühen Kindheit die Liebe zur Natur. Diese Faszination begleitete mich in meiner Lehre in Bucha zum Agrotechniker und später im Studium der Agrarwissenschaften an der Humboldt Universität in Berlin.

Über die Zeit gab es viele Gelegenheiten Anbauländer zu besuchen und unterschiedliche Projekte im Bereich der Heil- und Gewürzpflanzen zu betreuen. Dabei lernte ich stetig Lebensbedingungen der einheimischen Menschen in z.B. Südeuropa, Afrika, Asien und Mittelamerika kennen.

 

PeppermintMan

 

Doch was steckt eigentlich hinter dem Namen Peppermint Man?

Das PeppermintMan-Projekt entstand 2015 im Garten von Dieter Holzapfel in Utenbach. Dort waren 25 Pfefferminzsorten angesiedelt, die jede für sich ein einzigartiges Aroma besaßen. So wurde die Pfefferminze zu meiner Inspirationspflanze und ich haben viel Zeit investiert, ihre Vielfalt zu ergründen, die sich besonders in Aussehen und Aroma widerspiegelt. Durch die standardisierte Industrievariante „Pfefferminztee“ ist diese Vielfalt völlig in Vergessenheit geraten.

Aus diesem Grund, habe ich es mir mit PeppermintMan zur Aufgabe gemacht, auch bisher weniger bekannte Tee-, Kräuter- und Gewürzpflanzen aus aller Welt in Deutschland zugänglich zu machen und Inspirationen zu entwickeln. Dies geschieht auf Basis der Qualitätserhaltung durch Reinheit, Einzigartigkeit und Sorgfalt.

Da PeppermintMan noch am Anfang steht, können wir leider nicht jedes Produkt aus eigenem Anbau anbieten, weshalb unser Sortiment teilweise mit Qualitätsprodukten anderen Ursprungs ergänzt ist.